fbpx

Sansibar

ÜBERBLICK

Es ist eine inselunabhängige Region Tansanias. Sie besteht aus Inselhalbinseln im Indischen Ozean vor der Hauptküste des tansanischen Festlands. Es gibt zwei Hauptinseln Insel Pemba und Unguja-Insel sowie weitere kleinere Inseln. Die Hauptstadt der Insel ist Sansibar-Stadt, befindet sich in Unguja. Es ist auch in Unguja, wo es das historische Zentrum gibt, "Stone Town die Welterbestätte.

UNGUJA

Die Insel Unguja, die gemeinhin als "Sansibar" bezeichnet wird, ist die größte der beiden Hauptinseln und gilt als Herzstück der sansibarischen Wirtschaft. Sie bietet eine Fülle von Touristenattraktionen, vom Tauchen über kulturelle Souvenirwerkstätten bis hin zu den luxuriösesten und ursprünglichsten Strandresorts.

PEMBA

Im nördlichen Teil der Insel Unguja liegt die Insel Pemba. Der Tourismus und anderes wirtschaftliches Wachstum haben sich hier nicht so stark entwickelt, so dass die Insel Pemba eine ausgesprochen ungestörte natürliche Umgebung mit unberührten Stränden und einem großen Naturschutzgebiet mit Wäldern aufweist.

WIRTSCHAFTSAKTIVITÄTEN

Die wichtigsten Wirtschaftszweige Sansibars sind Gewürze und Tourismus, nicht zu vergessen die Fischereiindustrie. Die Insel ist berühmt für die Herstellung von Nelken, Zimt und schwarzem Pfeffer. Die Produktion von Gewürzen macht diese schöne Insel als ?Gewürzinsel. Diese Gewürze werden meist täglich in der sansibarischen Küche verwendet und sind daher überall auf den lokalen Märkten zu finden.

Lesen Sie weiter